Nie wieder mit Allkauf bauen!

Udo Hafner an allkauf haus

Dieser Bericht wurde inhaltlich nicht verändert und spiegelt die Meinung des Autors wieder.


– überzogene Preise Blowerdoor Test wird z.B. mit 1000,- € in Rechnung gestellt (im Bundesdurchschnitt kostet der Test zwischen 270 und 340 €
– Ausbaupakete werden schlampig ausgeführt (ein Leihe kann es mindestens genau so gut

– Steckdosen im Bad werden direkt die Wasserleitung Wasserleitung und direkt über die Wasserhahnn eingebaut !!!???
– Fußbodenheizung wird über Dauerstrom angeschlossen. Jetzt wird erst geprüft ob eigenverschulden vorliegt ???
– Die steckdosen und Schalter werden eingebaut und danach wird erst gespachtelt, das heißt sie müssen alles wieder ausbauen und danach selbst installieren
– es wird nur das billigste Material verwendet und dies zu überzogenen Preisen einkalkuliert
– sehr Kundenunfreundlich
– nicht kooperativ

– Der Bauleiter war nur einmal auf der Baustelle und hat nach der Hausstellung geschaut, ob die Fenster richtig funktionieren und falsche Hinweise erteilt die uns zusätzlich hohe Kosten und viel Zeit verursacht haben
– Vom Verkäufer haben wir nichts mehr gehört, vorher war reger Kontakt

das sind nur ein paar Beispiele….Legen Sie lieber von vornherein ein paar Euro mehr drauf und planen Sie mit einem anständigen Hausanbieter zusammen.Wir haben hier viel Lehrgeld bezahlt und einen Rechtsanwalt beauftragt.